MEYTEC GmbH Informationssysteme

Preisträger Zukunftspreis 2005:

MEYTEC GmbH Informationssysteme

Jury-Begründung:

Wir ehren eine Technologie aus Ostbrandenburg, die zum Renner in Bayern wird. In Zeiten, wo das Gesundheitssystem immer teurer wird, verbessert die Meytec GmbH die Schlaganfallprognose auch in Krankenhäusern, die weniger auf dieses Gebiet spezialisiert sind. Denn die Meytec-Technik vernetzt Krankenhäuser miteinander. Das Ergebnis spricht für sich: Weniger Patienten sterben, weniger Patienten müssen ins Pflegeheim oder behalten eine schwere Behinderung zurück. Dadurch können Folgekosten für Krankenhäuser und für Pflege erheblich gesenkt werden. Mit seinem erfolgreichen Engagement in Bayern beweist das Unternehmen aus Brandenburg Flexibilität, Innovationsbereitschaft und Mut. Der Systemintegrator setzte ein telemedizinisches Pilotprojekt zur integrierten Schlaganfallversorgung in Südost-Bayern um. Dabei wurden zwölf Kliniken mit Spezialkliniken in München und Regensburg vernetzt. U.a. gibt es Videokonferenzsysteme mit fernsteuerbaren Kameras, drahtlose Mikrofone für die Ärzte, Bildtransport- und Bearbeitungssoftware. Das Projekt soll ab 1. Januar 2006 in den Regelbetrieb gehen - vielleicht auch bald außerhalb von Bayern? Das würden wir uns im Interesse der Patienten, Krankenkassen-Beitragszahler und natürlich von Meytec wünschen.


Seite drucken

Puschkinstraße 12 b, 15236 Frankfurt (Oder) | Tel.: 0335 5621-1022, Fax: 0335 5621-1090 | kohoutek@ihk-ostbrandenburg.de

©Zukunftspreis Brandenburg GbR 2018