T&T medilogic Medizintechnik GmbH

Preisträger Zukunftspreis 2015:

T&T medilogic Medizintechnik GmbH
Mittelstraße 9
12529 Schönfeld

Tel.: 030-63306340

tober@medilogic.com

www.medilogic.com

Preisträger-Film:

Jury-Begründung:

Das 1992 von Dr.-Ing. Heiko Tober gegründete Unternehmen erhält den Zukunftspreis für die beeindruckende Verknüpfung von Forschung und praxisorientierte Anwendung. Handwerk trifft Wissenschaft: Der hochspezialisierte Betrieb entwickelt und produziert innovative medizintechnische Geräte auf höchstem Niveau.

Schwerpunkt ist das Gebiet der Biomechanik des menschlichen Stütz- und Bewegungssystems. Hauptprodukt von T & T medilogic ist die „WLAN-Sohle“, mit der die Druckbelastung der Füße in Schuhen gemessen werden kann. Die Ergebnisse helfen, dass Patienten (zum Beispiel Diabetiker) mit passgenauen, individuellen Einlagen und anderen orthopädischen Hilfsmitteln versorgt werden können.
Bei ihren Produkten und Dienstleistungen legen die elf Mitarbeiter des Unternehmens großen Wert auf die leichte Bedienbarkeit der komplexen Hard- und Software-Anwendungen. Neben seinem Hauptsitz in Schönefeld hat T & T medilogic Vertretungen in Nordamerika, Asien und Europa aufgebaut.

Seiner gesellschaftlichen Verantwortung kommt das Unternehmen insbesondere bei der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses nach. Gesponsert werden zum Beispiel Matheolympiaden im Land Brandenburg. Dr.-Ing. Heiko Tober sitzt im Aufsichtsrat der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. , die das Ziel verfolgt, Forschung für den Mittelstand zu initiieren.


Seite drucken

Puschkinstraße 12 b, 15236 Frankfurt (Oder) | Tel.: 0335 5621-1022, Fax: 0335 5621-1090 | kohoutek@ihk-ostbrandenburg.de

©Zukunftspreis Brandenburg GbR 2018