SMB Rohrleitungsbau Wildau GmbH & Co. KG

Preisträger Zukunftspreis 2009:

SMB Rohrleitungsbau Wildau GmbH & Co. KG
Struveweg 1
14974 Ludwigsfelde

Tel.: 03378 5400421

Walther@smb-rbw.de

www.SMB-RBW.de

Preisträger-Film:

Jury-Begründung:

Das Unternehmen erhält den Zukunftspreis, weil es überaus erfolgreich internationale Großprojekte bewältigt. In den vergangenen fünf Jahren ist der Umsatz von 15 auf 23 Millionen Euro gestiegen. In Irland, Ungarn, Israel, Norwegen, in der Türkei und in Trinidad wirken Mitarbeiter der SMB. Sie sorgen mit dafür, dass Müll entsorgt, Luft entstaubt und Wasser wieder sauber wird. Seit einiger Zeit wird der Schwerpunkt auf Kraftwerksanlagen und Umwelttechnik gelegt.

Klare Ziele sind wichtig für den Erfolg. Diesen Maßstab legt die SMB auch im Sponsoring an. Gefördert wird der Breitensport, nämlich der Ludwigsfelder Fußball-Club. Selbstverständlich gibt es eine klare Leistungsvereinbarung. Wichtig ist dem Unternehmen, dass der Verein 16 Mannschaften im Spielbetrieb hat und so viele junge Leute von der Straße holt.

Die Jury fügt noch einen wichtigen Aspekt an: Geringe Ausbildungsquote wird durch Übernahmegarantie kompensiert. Und richtig: Selbst Betriebe mit weniger Mitarbeitern bieten zuweilen mehr Ausbildungsplätze an. Aber: SMB garantiert schon mit Unterzeichnung des Ausbildungsvertrages die Übernahme in Festanstellung. Wer seine Lehre erfolgreich absolviert, erhält einen unbefristeten Arbeitsvertrag.


Seite drucken

Puschkinstraße 12 b, 15236 Frankfurt (Oder) | Tel.: 0335 5621-1022, Fax: 0335 5621-1090 | kohoutek@ihk-ostbrandenburg.de

©Zukunftspreis Brandenburg GbR 2018