Manufaktur von Blythen

Preisträger Zukunftspreis 2005:

Manufaktur von Blythen

Jury-Begründung:

Wir ehren eine besonders originelle Geschäftsidee. In schwierigen wirtschaftlichen Zeiten setzen sie auf das Besondere, das Aufsehen erregt: Sie bieten erlesene Verwöhnprodukte aus naturreinen Blüten nach althergebrachten Rezepten an. In ihrer Blütenküche geht es aber nicht darum, das Steak oder den Salat mit einer hübschen Blüte zu dekorieren, sondern um die alte Kunst, einem Gericht mit einem Hauch eines feinen Blütenaromas die ganz besondere Note zu verleihen. Neben kulinarischen Köstlichkeiten wie beispielsweise Ratafia-Likören, Blütenessigen und Rosengewürzen, gehören auch erlesene Beauty-Produkte aus Blüten, wie Body-Scrubs und Shampoos sowie fein duftende Papeterie-Artikel (z.B. duftende Tinte oder duftendes Briefpapier) zum Sortiment der Manufaktur. Die Verwöhnprodukte sind in einem eigenen Webshop, dem gehobenen Fachhandel, der exklusiven Gastronomie sowie im stilvollen Kontor am Standort Schöneiche erhältlich. Neben privaten Einzelkunden schätzen auch viele Unternehmen die schönen Blütenkreationen der Manufaktur als anspruchsvolle Präsente für ihre Kunden. Insgesamt sind ca. 75 verschiedene Produkte im Angebot. In ihren Visionen träumt Martina Kabitzsch von einem "Blüten-Haus" voll sinnlicher Genüsse. Alle Kreationen dafür stammen aus eigener Produktion. Außerdem plant Martina Kabitzsch einen Duft-Garten mit essbaren Blütenrund um das alte Postamt in Schöneiche sowie exklusive Koch-Workshops, bei denen die Teilnehmer die Blütenfrisch ernten, zubereiten und anschließend im Garten gemeinsam genießen können. Wir wünschen ihr noch viele außergewöhnliche Ideen!


Seite drucken

Puschkinstraße 12 b, 15236 Frankfurt (Oder) | Tel.: 0335 5621-1022, Fax: 0335 5621-1090 | kohoutek@ihk-ostbrandenburg.de

©Zukunftspreis Brandenburg GbR 2018