Privatbäckerei Wiese

Preisträger Zukunftspreis 2010:

Privatbäckerei Wiese
Friedrich-Ebert Str.13
16225 Eberswalde

Tel.: 03334/382448

bjoern_wiese@t-online.de

www.backtheater.de

Preisträger-Film:

Jury-Begründung:

Das Unternehmen erhält den Zukunftspreis, weil es als Bäckerei-Handwerksmanufaktur aus „der Masse“ der Bäckereien heraussticht. Die Entwicklung des 1998 gegründeten Betriebes ist beeindruckend. Das erste Geschäft eröffnete mit fünf Mitarbeitern in Eberswalde. Bis heute hat sich die Mitarbeiterzahl versiebenfacht. Das Unternehmen betreibt ein weiteres Geschäft und eine Produktionsstätte in Britz, sowie das Kaffeehaus „Gustav“ in Eberswalde.
Die Bäckerei setzt auf innovative, hauseigene Spezialitäten, Qualität und ein breites Sortiment an Backwaren. Kreative Brote locken die Kunden. So gibt es „Borschtelbrot“ in Form eines Wildschweinkopfes oder „Wiese’s Bestes“, mit eingeprägter Bäckerfigur. Für Hochzeiten bietet die Bäckerei die unterschiedlichsten Torten-Köstlichkeiten an. Ob mehrstöckig und mit essbaren Blumenranken verziert oder in Herzform mit saftigen Früchten – die Brautleute haben die Qual der Wahl. Ein Erlebnis der besonderen Art bietet das Candlelight-Frühstück. Ein Harlekin deckt den Tisch daheim mit allem, was zu einem gelungenen Frühstück gehört.
Der Betrieb engagiert sich vorbildlich in der Fachkräftesicherung. Die Bäckerei hat Patenschaftsverträge mit einer Kita und einer Grundschule. Mit neun Auszubildenden verzeichnet die Privatbäckerei Wiese eine sehr gute Ausbildungsquote.


Seite drucken

Puschkinstraße 12 b, 15236 Frankfurt (Oder) | Tel.: 0335 5621-1022, Fax: 0335 5621-1090 | kohoutek@ihk-ostbrandenburg.de

©Zukunftspreis Brandenburg GbR 2018