Ökodorf Brodowin Landwirtschafts GmbH & Co. KG

Preisträger Zukunftspreis 2010:

Ökodorf Brodowin Landwirtschafts GmbH & Co. KG
Weißensee 1
16230 Brodowin

Tel.: 033362246

LvonMaltzan@brodowin.de

www.brodowin.de

Preisträger-Film:

Jury-Begründung:

Das Unternehmen erhält den Zukunftspreis, weil es seine eigene BIO-Marke überaus erfolgreich auf dem Markt etabliert hat. Der Betrieb beliefert seine Kunden bis nach Berlin und Potsdam mit seinem „Brodowiner Ökokorb“, der nach Lust und Laune bestückt werden kann. Die Produktpalette reicht weit über Lebensmittel wie knackige Möhren, leuchtend rote Tomaten und Frischmilch hinaus. Auch Mineralstoff Zahncreme, Badeherzen, Seifen oder Orangenölreiniger zum Putzen der Küche und von Böden werden geliefert.

Das Ökodorf Brodowin überzeugt durch ein ganzheitliches Konzept, bei dem Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein wichtige Faktoren sind. Das beweist unter anderem die umweltfreundliche Einwegmilchtüte. Sie besteht zu 40 Prozent aus Kreide und kann in leerem Zustand eingerollt werden. Im Vergleich mit herkömmlichen Milchtüten macht sie nur ein Drittel des Verpackungsvolumens aus. Das Ökodorf engagiert sich gemeinsam mit Bewohnern aus Brodowin für den Naturschutz. Ein 750 Quadratmeter großer Keller bietet verschiedenen Fledermausarten einen Winterunterschlupf. Viele weitere Projekte, wie Amphibienschutz oder die Renaturierung einer Orchideenwiese schützen die empfindliche Natur der Region.

Das Ökodorf Brodowin ist ein beliebtes Touristenziel in der Uckermark. Ein Jurymitglied schrieb: „Gelungene Kombination aus ökologischer Landwirtschaft mit touristischen Angeboten – wirkt als Aushängeschild für die Region bis in die Hauptstadt.“


Seite drucken

Puschkinstraße 12 b, 15236 Frankfurt (Oder) | Tel.: 0335 5621-1022, Fax: 0335 5621-1090 | kohoutek@ihk-ostbrandenburg.de

©Zukunftspreis Brandenburg GbR 2018