elmak Elektroanlagenbau Heizung und Sanitär GmbH

Preisträger Zukunftspreis 2019:

elmak Elektroanlagenbau Heizung und Sanitär GmbH
Dammzollstraße 65
03185 Peitz

Tel.: 035601897280
mathias.bothe@elmak-peitz.de
www.elmak-peitz.de

Mathias Bothe

Preisträger-Film:

Jury-Begründung:

Die elmak Elektroanlagenbau Heizung und Sanitär GmbH aus Peitz (Spree-Neiße) ist breit aufgestellt. Elektroanlagenbau, Heizungs- und Sanitärinstallation, Kabeltiefbau sowie 24h-Service in allen Gewerken: Bei all diesen Aktivitäten konzentriert sich der Fokus auf den Einsatz moderner und regenerativer Energien sowie der Energieeinsparung, etwa durch intelligente Vernetzung aller Gebäudesysteme (Sektorenkopplung). Damit leistet die elmak einen Beitrag zum Strukturwandel in der Lausitz und zur Realisierung der Energiewende. Der Handwerksbetrieb nimmt sich die Zeit, Ideen in Forschungsprojekte mit der BTU Cottbus-Senftenberg umzusetzen und durch Kooperationen in die Vermarktung zu überführen. Auch in der Entwicklung des Unternehmens elmak ist die Verantwortung für Region und Gesellschaft zu erkennen. So wurde das Unternehmen in die nächste Generation überführt, was Voraussetzung für den Erhalt der Belegschaft ist.
Fim>: Märkisches Medienhaus


Seite drucken

Altmarkt 17, 03046 Cottbus | Tel.: 0355 7835-200, Fax: 0355 7835-283 | Michel Havasi | havasi@hwk-cottbus.de

©Zukunftspreis Brandenburg GbR 2019