Sonderpreis-Gewinner

Sonderpreisträger Zukunftspreis 2018:

Preisträger-Film:

Jury-Begründung:

Als Grand Dame des Potsdamer Modehandels bekannt, er-öffnete Karin Genrich 1987 ihr erstes Modegeschäft in Pots-dam, damals noch in der DDR. Mit großem Durchsetzungs-vermögen und Gespür für Teamgeist setzte sie sich trotz zahlreicher Widerstände durch. Nach 30 erfolgreichen Jah-ren in der Handelsbranche verabschiedete sich die umtriebi-ge Potsdamer Unternehmerin vergangenes Jahr in den Ru-hestand. Sie prägte den Potsdamer Einzelhandel entschieden und war Wegbereiter zahlreicher Geschäftspartner.

Elf Jahre stand sie als Präsidentin an der Spitze des Einzel-handelsverbandes Berlin-Brandenburg und vertrat gekonnt und mit Enthusiasmus die Interessen der Händler. Ihr Einsatz für die Wirtschaft in der Region, aber auch für Verbesserun-gen auf sozialer und gesellschaftlicher Ebene war vorbildlich, ihr Auftreten immer herzlich und bescheiden.


Seite drucken

Altmarkt 17, 03046 Cottbus | Tel.: 0355 7835-200, Fax: 0355 7835-283 | Michel Havasi | havasi@hwk-cottbus.de

©Zukunftspreis Brandenburg GbR 2019