Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH

Preisträger Zukunftspreis 2014:

Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH
Sydower Feld 1
16359 Biesenthal

Tel.: 03337 430200

b.waldmann@lobetal.de

www.lobetaler-bio.de + www.naturschutzbecher.de

Preisträger-Film:

Jury-Begründung:

Das Unternehmen erhält den Zukunftspreis für ein beeindruckendes Gesamtpaket aus kontinuierlichem Umsatzwachstum, regionaler Verbundenheit sowie ökologischer und sozialer Verantwortung. Das Unternehmen lebt Inklusion.

Die Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH in Biesenthal beteiligen besonders Menschen mit Behinderung am wirtschaftlichen Erfolg und verschaffen ihnen so gesellschaftliche Anerkennung. Dass dieses Konzept auch wirtschaftlich erfolgreich ist, wird durch den kontinuierlichen Umsatzwachstum in den letzten Jahren belegt.

Die Lobetaler Bio-Molkerei als Betriebsbestandteil der Werkstätten bringt in Kooperation mit dem Naturpark Barnim den Naturschutzbecher (500 g Naturjoghurt) in den Handel. Von jedem abverkauften Becher gehen 3 Cent in Naturschutzprojekte des Naturparks. Von dieser „sozialen Milchwirtschaft“ profitiert also die Region nachhaltig – ein Beispiel, das Schule machen sollte und dem die Jury weiterhin viel Erfolg wünscht!


Seite drucken

Puschkinstraße 12 b, 15236 Frankfurt (Oder) | Tel.: 0335 5621-1022, Fax: 0335 5621-1090 | info@zukunftspreis-brandenburg.de

©Zukunftspreis Brandenburg GbR 2017