Fräsdienst Enrico Feind e.K.

Preisträger Zukunftspreis 2012:

Fräsdienst Enrico Feind e.K.
Mühlbergweg 3
15907 Lübben

Tel.: 03546 27570

K.bickel@fraesdienst-Feind.de

Www.fraesdienst-Feind.de

Preisträger-Film:

Jury-Begründung:

Das Unternehmen aus Lübben erhält den Zukunftspreis für seine beeindruckende Entwicklung. Die im Jahr 1992 als Einmannbetrieb gegründete Firma zählt heute über 120 Mitarbeiter. Dieser Erfolg kam nicht von selbst, sondern hat einen Vater: den Namensgeber des Unternehmens, der stetig Mut zu Investitionen und Innovationen - etwa selbst entwickelten Frässystemen - bewies. Der Spezialdienstleister für den Straßenbau ist heute Marktführer in Ostdeutschland - und überregional ein Aushängeschild, auf das wir in Brandenburg stolz sein dürfen. Dabei zeigt sich der Fräsdienst Enrico Feind auch sozial sehr engagiert, etwa als Sponsor von Schulen und Vereinen und durch eine hohe Mitarbeiterbindung. - Solche Erfolgsgeschichten braucht unser Bundesland!


Seite drucken

Puschkinstraße 12 b, 15236 Frankfurt (Oder) | Tel.: 0335 5621-1022, Fax: 0335 5621-1090 | info@zukunftspreis-brandenburg.de

©Zukunftspreis Brandenburg GbR 2017